Sommerreise 2019

Die Freundschaftsgesellschaft Schleswig-Holstein – Estland im Kreis Plön e.V. lädt auch 2019 wieder zu einer organisierten Sommerreise nach Estland ein.

Mit einer kleinen Gruppe startet die 11-tägige Tour direkt mit dem Highlight: Dem Besuch des großen Sänger- und Tänzerfestes in Tallinn, das nur alle 5 Jahre stattfindet. Untergebracht sind wir in der Kreistadt unseres Plöner Partnerkreises Lääne Viiru, Rakvere, von wo aus wir zu den Tagesausflügen aufbrechen. Am Dienstag geht es zu unsere zweiten „Station“, die Universitätsstadt Tartu. Am zweiten Wochenende werden wir dann nochmal zurückkehren nach Tallinn, um die Stadt „abseits des Trubels“ während des Sängerfestes noch einmal ausgiebig genießen zu können.

Im Reisepreis von 1399 Euro sind enthalten:

  • Flüge von Hamburg nach Tallinn und zurück mit der Fluglinie LOT,
    inkl. aller Nebenkosten, 1 Gepäckstück bis 20 kg und 1 Handgepäck bis 8 kg
    (Abflug in Hamburg: 4.7., 11.05 Uhr – Rückkehr in Hamburg: 14.7., 18.30 Uhr; vorläufige Flugzeiten, Änderungen durch die Fluggesellschaft vorbehalten)
  • Übernachtungen in 3 oder 4-Sterne-Hotels im Doppelzimmer, jeweils inkl. Frühstück
    (Einzelzimmer gegen Aufpreis i.H.v. 260 Euro möglich)
  • Komfort-Kleinbus (1. Klasse) während des ges. Aufenthalts
  • deutschsprachige, örtliche Guides
  • Eintrittskarten jeweils für das Tänzerfest und Sängerfest
  • alle Eintrittsgelder zu den offiziellen Programmpunkten

Anmeldung:
Anmeldeformular als PDF-Datei


Der Reiseplan:

Tag 1 (D0., 04.07.19): Ankunft in Tallinn
Abflug in Hamburg um 11.05 Uhr, Zwischenstop in Warschau,
Ankunft der Gruppe am Flughafen Tallinn um 17.20 Uhr, Transfer zum Hotel in Rakvere mit Kleinbus der ersten Klasse.
Übernachtung im Hotel Wesenbergh***.

Panorama-Blick über die Altstadt von Tallinn

Tag 2 (Fr., 05.07.19): Tallinn/Tänzerfest
Frühstück.
9:00 : Fahrt ins Stadtzentrum von Tallinn, Treffen mit dem örtlichen (deutschsprachigen) Guide. Rundgang in der Altstadt von Tallinn mit Besichtigung des Dombergs, Aussenbesichtigung der Marienkirche und Unterstadt mit dem Rathausplatz, danach Ausflug zum Meeresmuseum (Eintritt inkl.), das sich im historischen Wasserflugzeughangar befindet; dort sind 200 echte Exponate ausgestellt: ein U-Boot mit dem Namen „Lembit“, den 100 Jahre alten Eisbrecher „Suur Tõll“, das Wasserflugzeug Short 184, das Wrack des ältesten Schiffes estnischer Herkunftä,

Tanzfest 2014 (Foto: Horst Thielscher)

18:00: Teilnahme am III Konzert des Tanzfestes, auf dem großen Fußballstadion findet ein herrlicher Tanzabend statt – zehntausende große und kleine Tänzer in Trachten führen ein wunderschönes Programm vor (Eintrittskarte inkl.)

Tag 3 (Sa., 06.07.19): Tallinn/Sängerfest
Frühstück.
10:00: Transfer nach Tallinn; Gegen Mittag (vorläufig um 13:00 Uhr) beginnt der traditionelle Festumzug der Tänzer und Sänger in Trachten vom Stadtzentrum zur Sängerwiese. Am Abend (vorläufig um 19:00 Uhr) Teilnahme an der feierlichen Eröffnung des Festes und am Konzert des Sängerfestes auf der Sängerwiese (Eintritt inkl.).

Das Liederfest in Tallinn mit über 30.000 Teilnehmern.

Tag 4 (So., 07.07.19): Nationalpark Lahemaa und Ostseeküste
Frühstück.
10:00 Uhr: Ausflug in den Lahemaa Nationalpark in der Begleitung des örtlichen deutschsprachigen Guides, Rundfahrt mit Besichtigung der Herrenhäuser Palmse (Eintritt inkl.), Sagadi und Vihula, des Fischerdorfes Altja und Käsmu, Verabschieden vom Guide und Rückfahrt nach Rakvere, am Abend Freizeit.

Die Burg Wesenberg in Rakvere

Tag 5 (Mo., 08.07.19): Rakvere
Frühstück.
Tag zur freien Verfügung in Rakvere; dieser Tag wird von der Gruppe bzw. der Freundschaftsgesellschaft mit einem Programmangebot gestaltet.

Tag 6 (Di., 09.07.19): Tartu
Frühstück.

Das Nonnenkloster von Kuremäe

9:00: Treffen mit dem örtlichen deutschsprachigen Guide im Hotel, Fahrt in Richtung Tartu über Ida-Virumaa und Mustvee, 10:00 Besichtigung des Wasserfalls Valaste – der höchste in Estland und Ontika Steilküste, 10:45 Besichtigung des Parks Oru in Toila, Weiterfahrt nach Kuremäe und gegen 12:00 Besichtigung von Nonnenkloster von Kuremäe (Eintritt inkl.), auf dem Weg individuelles Mittagsessen, danach geht es in Richtung Peipussee und Besichtigung von Kasepää, einem typischen Fischerdorf der altgläubigen Russen, die hier seit Jahrhunderten siedeln;
19:00 Ankunft und Übernachtung im Hotel Dorpat***.

Tag 7 (Mi., 10.07.19): Tartu
Frühstück.

Das estnische Nationalmuseum in Tartu (Foto: Tarmo Haud)

9:00: Treffen mit dem örtlichen deutschsprachigen Guide im Hotel, 09:00-12:00 Stadtrundgang in Tartu mit Besichtigung des Rathausplatzes und der Johanniskirche und der alten Universität (Eintritt inkl.), individuelles Mittagessen und danach 13:00-16:00 Ausflug mit Besichtigung des neuen Estnischen Nationalmuseums (Eintritt inkl.),Verabschieden vom Guide, am Abend Freizeit.

Tag 8 (Do., 11.07.19) Tartu
Frühstück.
Tag zur freien Verfügung in Tartu; dieser Tag wird von der Gruppe bzw. der Freundschaftsgesellschaft mit einem Programmangebot gestaltet.

Die Altstadt von Tallinn

Tag 9 (Fr., 12.07.19) Reise nach Tallinn
Frühstück.
09:00 Treffen mit dem örtlichen deutschsprachigen Guide im Hotel, Fahrt in Richtung Tallinn über Viljandi, auf dem Weg Besichtigung der Hellenurme Wassermühle (Eintritt inkl.), gegen 12:00 Stadtführung in Viljandi mit Besichtigung der Viljandi Burgruinen, danach geht es weiter in Richtung Tallinn,
18:00 Ankunft und Übernachtung im Hotel Kreutzwald****.

Tag 10 (Sa.,  13.07.19) Tallinn
Frühstück.
Tag zur freien Verfügung in Tallinn; dieser Tag wird von der Gruppe bzw. der Freundschaftsgesellschaft mit einem Programmangebot gestaltet.

Tag 11 (So., 14.07.19) Rückflug
Frühstück, Check-Out um 12:00, Transfer zum Tallinn Flughafen. Rückflug nach Deutschland. Abflug in Tallinn um 14.45 Uhr, Zwischenstop in Warschau, Ankunft in Hamburg um 18.30 Uhr.